Die Geschichte von OPTIKER SALMEN

60 Jahre    „  Optiker Salmen  “    

 

 

am 15.04.1954 war es soweit – Alois Salmen, Firmengründer „ Optiker Salmen “, eröffnete sein Augenoptik Geschäft in den Großen Bleichen.

 

Sein Sohn Ulrich Salmen übernahm 1975 das Augenoptiker Fachgeschäft um es erfolgreich fortzuführen .Auch für ihn standen seine Kunden und ihr gutes Sehen an erster Stelle.

 

Mit Kompetenz und Qualität ging es 1976 an den Neuen Wall.

 

1979 erfolgte der Umzug in den Hamburger Hof in dem auch zahlreiche bekannte Persönlichkeiten wie unter anderen Romy Schneider,Peter Ustinow,Paul Wunderlich,Heidi Kabel,Heidi Mahler,Edgar Bessen,Hubertus Wald ,Götz George ,Manfred Krug u.v.a. zum Kundenkreis zählten und bis heute zählen.

 

Neue Strukturen im Hamburger Hof erforderten den Umzug zum heutigen Standort Gänsemarkt 43 wo Ulrich Salmen weiterhin seinen Kunden zu Diensten war.

 

 

Am 01.07.2008 übernahm Herr Bernhard Terlau  „ Optiker Salmen “ um das

Hamburger Traditionsunternehmen weiter in die Zukunft zu führen.

 

Seit dem Gründungstag ist „ Optiker Salmen “ einer Sache verpflichtet: 

Ihrem guten Sehen.

 

Und das nun schon seit mehr als 60 Jahren.

 

Diesem Motto wollen auch wir in Zukunft treu bleiben.

 

 

Sie werden sehen ....!!!!